JUNI

Donnerstag, 1.06.2017, 17.00 Uhr - 19.30 Uhr
 
(Kurs-Nr. E170601)

Homemade – zum Verschenken oder selber essen

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Daniela Raimund
Alter: Erwachsene
Teilnehmer-Entgelt: 7,50 Euro + 5 Euro Material
Telefon: 0202 563-6291

Die Werkstatt, in der gemeinsam mit allem, was uns die Natur bietet, experimentiert werden kann. Je nach Saison gehen wir über das Gelände, sammeln Kräuter, Beeren, Wurzeln und essbare Blüten. Diese verarbeiten wir dann zu leckeren Süppchen, Salaten, Brot, Brotaufstrichen, Getränken und weiteren Köstlichkeiten, die wir anschließend gemeinsam genießen. Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen mit unterschiedlichen Themen statt.

Bitte kleine Schraub-Gläser mitbringen!

Freitag, 2.06.2017, 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. A170602)

Verein für Mineralogie und Geologie – Jugend- und Sammlertreff

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Frank Höhle
Alter: 
Teilnehmer-Entgelt: kostenfrei
Telefon: 

Beim Jugend- und Sammlertreff können alle Interessierten selbst gefundene Steine und Mineralien untersuchen, begutachten lassen und tauschen.

Freitag, 2.06.2017, 18.30 Uhr - 21.30 Uhr
 
(Kurs-Nr. E170602)

Die Seifenwerkstatt

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Claudia Blaffert
Alter: Erwachsene
Teilnehmer-Entgelt: 7,50 Euro + 5 Euro Material
Telefon: 0202 563-6291

Seifenkochen für Anfänger! Aus natürlichen Zutaten, die in vielen Haushalten zu finden sind, stellen wir gemeinsam Seife und andere Naturkosmetika her – und das (fast) ohne Chemie.

Bitte alte Kleidung (lange Ärmel und Hosenbeine) und geschlossene Schuhe mitbringen sowie leere Joghurtbecher, Margarinetöpfe oder Ähnliches als Seifenform und eine Tasche für den Transport der tollen Errungenschaften.

Samstag, 3.06.2017, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. F170603)

Die Seifenwerkstatt

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Claudia Blaffert
Alter: ab 6 Jahren + Eltern
Teilnehmer-Entgelt: 5 Euro + 3 Euro Material
Telefon: 0202 563-6291

Was ist in meiner Seife drin? Wie wird Seife hergestellt? Kann ich das auch? – Na klar! Seifenkochen für große und kleine Anfänger. Aus natürlichen Zutaten, die in vielen Haushalten zu finden sind, stellen wir gemeinsam Seife und andere tolle Sachen her – und das (fast) ohne Chemie. Mit unserer eigenen Seifenkreation macht Waschen dann doppelt Spaß.

Bitte alte Kleidung (lange Ärmel und Hosen beine) und geschlossene Schuhe mitbringen sowie leere Joghurtbecher, Margarinetöpfe oder Ähnliches als Seifenform und eine Tasche für den Transport der tollen Errungenschaften.

Mittwoch, 7.06.2017, 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. )

Imkertreffen

Ort: Bienenhaus im Freigelände (Igelgarten)
Leitung: Bienenzuchtverein Cronenberg
Alter: 
Teilnehmer-Entgelt: kostenfrei
Telefon: 0202 5154600

Die Honigbiene ist ein sehr interessantes und nützliches Insekt. Wer mehr darüber erfahren möchte, ist zu unseren Treffen herzlich eingeladen. Erwachsene können sich – gerne auch mit Kindern – über die Bienenhaltung und die Aufgaben eines Imkers informieren.

Anmeldung nur nötig bei Gruppen mit mehr als fünf Personen.

Samstag, 10.06.2017, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. )

Umweltfest der Station Natur und Umwelt

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Alter: 
Teilnehmer-Entgelt: 
Telefon: 

Schon Tradition und jedes Jahr wieder aufs Neue begehrt und beliebt: beim großen Umweltfest der Station Natur und Umwelt und unseren zahlreichen Kooperationspartnern begrüßen wir Sie zu Spiel, Spaß und Wissenswertem rund um all’ die schönen Phänomene, die die Natur ausmachen! Natürlich ist auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Das Programm wird kurzfristig bekannt gegeben.

Freitag, 16.06.2017, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. E170616)

„Westfälischer Marmor“, „Rheinischer Marmor“, „Eifelmarmor“ – Geologie und Kulturgeschichte von polierten Kalksteinen aus dem Devon des Rheinischen Schiefergebirges

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Frank Höhle, Prof. Dr. Thomas Kirnbauer (Bochum)
Alter: 
Teilnehmer-Entgelt: 2 Euro
Telefon: 

Vortragsabend vom Verein für Mineralogie und Geologie.

Samstag, 17.06.2017, 13.00 Uhr - 19.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. E170617-1)

Ein Tag ganz bei Dir selbst – Selbsterfahrung in der Natur

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Kornelia Wegmann
Alter: Erwachsene
Teilnehmer-Entgelt: 40 Euro
Telefon: 0202 563-6291

Eine Einladung, sich selbst wieder in aller Ruhe zu spüren, ganz ohne Wertung zu schauen, welchen Weg die Sehnsucht einschlägt. Sich gehen lassen. Die Natur bietet den freien Raum und das Gespräch einen Spiegel, so wie jeder es für sich gestalten mag.

Wetterfeste Kleidung, eine Sitzunterlage, Wegzehrung und Neugier auf das eigene Selbst sollten mitgebracht werden!

Samstag, 17.06.2017, 17.00 Uhr - 21.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. E170617-2)

Was das Herz begehrt: vegan (kochen und mehr)

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Tamina Rammes
Alter: Erwachsene
Teilnehmer-Entgelt: 20 Euro + 10 Euro Material
Telefon: 0202 563-6291

Spannendes aus der rein pflanzlichen, veganen Küche. Aus der Vielfalt von Seidentofu über Erbsen protein, Mandelmilch und Kala Namak Salz hin zu altbekannten Zutaten aus dem Gemüsegarten zaubern wir ein köstliches, vollwertiges und völlig tierfreies Drei-Gänge-Menü in Bioqualität. Beim gemeinsamen Kochen achten wir nicht nur darauf, dass es ausgezeichnet schmeckt, sondern erfahren auch mehr über wichtige Nährstoffzusammenhänge und die Tücken der Warenkunde (Was genau steckt eigentlich wo drin? Wo verstecken sich tierische Inhaltsstoffe?). Interessierte, Neulinge, aber natürlich auch gerne „Eingefleischte“ können sich hier über Erfahrungen, die Thematisierung von Ökologie, Moral, Gesundheit und weitere Aspekte rund um die vegane Lebensweise sowie Tipps und Tricks im Alltag austauschen und so den Kurs aktiv mitgestalten.

Samstag, 24.06.2017, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. F170624)

Teichforscher

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Mechthild Köhncke
Alter: ab 3 Jahren + Eltern
Teilnehmer-Entgelt: 5 Euro
Telefon: 0202 563-6291

Heute entdecken wir, welche spannenden Tiere unter der Wasseroberfläche wuseln. Gemeinsam keschern wir die Tiere und erforschen ihren Lebensraum.

Samstag, 24.06.2017, 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. E170624)

Kräuterführung

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Christine Christians
Alter: Erwachsene
Teilnehmer-Entgelt: 10 Euro + 2 Euro
Telefon: 0202 563-6291

Auf einem Spaziergang durch unser Stationsgelände lernen wir essbare Wildkräuter und Heilpflanzen kennen, die sich erst im Sommer zeigen. Dekorativ und zusätzlich gesund sind dieser Zeit viele essbare Blüten wie Klee, Holunder, Rose und Gänseblümchen. Aus unseren gesammelten Sommerkräutern bereiten wir nach unserem Rundgang noch eine Kleinigkeit zu.

Sonntag, 25.06.2017, 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. F170625)

Plastikmüll – Vermeidung von Plastik im Alltag

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Bettina Igelbrink
Alter: ab 5 Jahren + Eltern/ Erwachsene
Teilnehmer-Entgelt: 7,50 Euro + 0,50 Euro Material
Telefon: 0202 563-6291

An jeder Ecke gibt es Plastik: Die Tüten, der eingepackte Käse, Reinigungsmittel und Kosmetika … Es scheint fast, als wäre es unmöglich, um dieses Material herum zu kommen. Es verschmutzt unsere Meere, Mikroplastikbestandteile gelangen in unsere Nahrung. Das muss nicht sein. Mit einfachen Tipps und Tricks lässt sich leicht und ohne großen Aufwand auf Kunststoffe verzichten! Wir machen uns gemeinsam auf die Suche nach Alternativen, um dem Plastikmüll aus dem Weg zu gehen. Reinigungsmittel und Kosmetika lassen sich einfach selbst herstellen und entsprechend lagern. Kinderknete, Kleber und Co sind auch ohne Plastikverpackungen ins Haus zu holen.

AKTUELLE TERMINE

Februar 2017

Insektenkundliche Kurzvorträge

Dienstag, 28.02.17, 19:30 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Homemade – zum Verschenken oder selber essen

Donnerstag, 02.03.17, 17:00 - 19:30 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Verein für Mineralogie und Geologie – Jugend- und Sammlertreff

Freitag, 03.03.17, 17:00 - 19:00 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Was das Herz begehrt: vegan (kochen und mehr)

Samstag, 04.03.17, 17:00 - 21:00 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Reinigungsmittel zum Frühjahrsputz – brauche ich das alles?

Sonntag, 12.03.17, 10:00 - 13:00 Uhr
>> mehr ...

März 2017

KANDERSTEG – Berge, Blumen, Bauwerke – auf Bergwegen im Berner Oberland und Wallis

Dienstag, 14.03.17, 19:30 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Neues von der hydrothermalen Mineralisation im Rheinischen Schiefergebirge

Freitag, 17.03.17, 19:00 - 21:00 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Für Gartenfreunde – Weidenbautag

Samstag, 18.03.17, 10:00 - 14:00 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Neues von den Höhlen Wuppertals

Dienstag, 21.03.17, 19:30 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Weidenbautag

Samstag, 25.03.17, 10:00 - 13:00 Uhr
>> mehr ...