FERIENFREIZEITEN

In den Ferienfreizeiten der Station Natur und Umwelt verleben jeweils 20 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren eine spannende und  „wetterfeste“ Ferienwoche. Ob Räubern oder Harry Potter-Fans, Indianern, Wasserexperten, Hexen und  Zauberern oder anderen Themen gewidmete, beliebte Inhalte – der Tag startet mit einem leckeren gemeinsamen Frühstück, zu Mittag gibt es ein kindgerechtes, warmes Essen in Bio-Qualität. Je nach Jahreszeit kann auch Kräuter- oder Obstquark oder Apfelküchlein gemeinsam zubereitet werden. Und fast immer wird am Freitag gegrillt, nach alter Tradition mit Würstchen und Stockbrot!

Wir bieten eine offene Bringzeit zwischen 8 und 9 Uhr und eine offene Abholzeit zwischen 15.30 und 16 Uhr.

Bitte daran immer denken:
• wetterfeste Kleidung, die schmutzig und nass werden darf
• Wechselwäsche
• Hausschuhe
• Trinkflasche

10.04.2017
- 13.04.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Osterferien, Woche 1
(Kurs-Nr. SB2001)

Es wird Frühling

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Johannes Newzella, Stella Treffler
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 100 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-2645

Vorbei ist der Winter, die Natur erwacht zu neuem Leben. Gemeinsam erkunden wir Wald und Wiesen. Was blüht und sprießt? Welche Tiere kann man entdecken? Draußen sein, die Nase in den Wind halten, hüpfen, spielen, toben – und möglichst viel Sonnenlicht einfangen. So genießen und begrüßen wir den Frühling.

Bitte an Hausschuhe und wetterfeste Kleidung denken, die auch schmutzig und nass werden darf.

Diese Freizeit ist bereits ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-2645 (www.jugend-kult.de) auf die Warteliste setzen lassen.

18.04.2017
- 21.04.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Osterferien, Woche 2
(Kurs-Nr. K170418-1)

Wikinger

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Patrizia Afflerbach, Tamina Rammes
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 100 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-6291

Als wilde Wikingerbande verlassen wir für vier Tage die See und unternehmen gemeinsame Streifzüge zu Lande. Im Wald begrüßen wir stets alle Abenteuer und bestehen sie tapfer und ruhmvoll. Wer schnitzt die besten Schwerter, und werden wir auch den verborgenen Schatz finden? Wieder im Wikingerdorf eingekehrt genießen wir Sonne, Wind und Regen, spielen Wikingerspiele und erzählen Geschichten und Geheimnisse.

Diese Freizeit ist momentan ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-6291 auf die Warteliste setzen lassen.

18.04.2017
- 21.04.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Osterferien, Woche 2
(Kurs-Nr. K170418-2)

Harry Potter

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Peter Noltze, Stella Treffler
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 100 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-6291

Mit Harry Potter werden wir gemeinsam die Schulbank in Hogwarts drücken. Die neuen Zauberschüler lernen, Zaubertränke zu brauen, pflegen magische Geschöpfe und werden in Zauberkunst unterrichtet. Natürlich wird auch Quidditch gespielt! Welche Mannschaft wird wohl den Hauspokal gewinnen?

Bitte an Hausschuhe und wetterfeste Kleidung denken, die auch schmutzig und nass werden darf.

17.07.2017
- 21.07.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 1
(Kurs-Nr. SB3002)

Sommer, Sonne, satte Früchte

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Sandra Jeuck, Kornelia Wegmann
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 125 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-2645

Wir genießen den Sommer mit allen Sinnen: bei Sonnenschein kühlen wir uns bei Wasserspielen und selbstgemachten Getränken ab, bei Regenwetter bauen wir Hütten im Wald. Wir sammeln die reifen Früchte und bereiten Leckeres daraus zu. Wir entdecken die Tiere in der Wiese und im Teich und spielen und toben draußen.

Bitte Kleidung mitbringen, die schmutzig und nass werden darf.

Diese Freizeit ist bereits ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-2645 (www.jugend-kult.de) auf die Warteliste setzen lassen.

24.07.2017
- 28.07.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 2
(Kurs-Nr. K170724)

Baumeisterinnen und -meister und Chefköchinnen und -köche der Natur

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Peter Noltze, Tamina Rammes
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 125 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-6291

Wir bauen ein kleines Zeltdorf aus Weidentipis, in dem es viel Spannendes zu entdecken gibt. Da das viele Bauen natürlich hungrig macht, matschen und patschen wir und bauen uns unseren eigenen Lehmofen. Hier brutzeln und backen wir wie in der Steinzeit.

Wetterfeste Matschkleidung ist überlebenswichtig!

Diese Freizeit ist momentan ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-6291 auf die Warteliste setzen lassen.

24.07.2017
- 28.07.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 2
(Kurs-Nr. SB3017)

Wasserexperten gesucht

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Sandra Jeuck, Kornelia Wegmann
Alter: 6 bis 10 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 125 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-2645

Als Wasserforscher spüren wir die Tierwelt unserer Teiche und Bäche auf: Haben Egel Stacheln, können Wasserasseln schwimmen? Wir werden zu Wasserbaumeistern: Boote und Staudämme sind leicht gebaut, aber schaffen wir es auch, mit dem schnellsten und dem schönsten Boot zu gewinnen? Mit Wasserexperimenten und Wasserspielen vertreiben wir uns die Zeit und werden am Schluss wahre Wasserexperten sein – nass werden: erlaubt!

Bitte Kleidung mitbringen, die schmutzig und nass werden darf.

Diese Freizeit ist bereits ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-2645 (www.jugend-kult.de) auf die Warteliste setzen lassen.

31.07.2017
- 4.08.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 3
(Kurs-Nr. K170731-1)

Räuber

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Wiebke Foss, Peter Noltze
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 125 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-6291

Wilde Räuberbräute, verwegene Schurken und kleine Halunken rotten sich zusammen, denn: im Wald, da sind die Räuber (!) – und erleben Abenteuerliches.

Diese Freizeit ist momentan ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-6291 auf die Warteliste setzen lassen.

31.07.2017
- 4.08.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 3
(Kurs-Nr. K170731-2)

In und aus der Natur leben

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Stephanie Jacobsmeyer, Wiebke Kleine
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 125 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-6291

Als Waldmenschen lernen wir essbare Pflanzen kennen, schaffen uns eine gemütliche Behausung im Wald und nutzen natürliche Materialien für die Herstellung allerlei praktischer Werkzeuge, aber auch dekorativer Schmuck oder Spielzeug werden so geschaffen. Das Anfachen von Feuer, Orientieren und Überleben im Wald mit zu viel oder zu wenig Regen werden trainiert. Lernt, mit uns im Wald zu leben!

Diese Freizeit ist momentan ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-6291 auf die Warteliste setzen lassen.

7.08.2017
- 11.08.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 4
(Kurs-Nr. SB3022)

Feuer, Erde, Wasser, Luft

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Patrizia Afflerbach, Claudia Blaffert
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 125 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-2645

Feuer, Erde, Wasser, Luft – wir spielen mit den Elementen! Spannende Spiele und Experimente zum Mitmachen lassen uns gemeinsam die Kraft der Natur erleben und verstehen.

Diese Freizeit ist bereits ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-2645 (www.jugend-kult.de) auf die Warteliste setzen lassen.

7.08.2017
- 11.08.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 4
(Kurs-Nr. SB3023)

Survival

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Jens Schaper, Kornelia Wegmann
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 125 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-2645

Wir veranstalten ein Wildnis-Training mit Waldhüttenbau, Orientierung im Gelände mit dem Kompass und der Sonne. Wie mache ich ein Feuer ohne Streichhölzer? Und was finde ich zu essen in der Natur? Wir schnitzen und basteln Hilfsmittel zum Überleben! Und natürlich wird gespielt und getobt!

Bitte Kleidung mitbringen, die schmutzig und nass werden darf.

Diese Freizeit ist bereits ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-2645 (www.jugend-kult.de) auf die Warteliste setzen lassen.

14.08.2017
- 18.08.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 5
(Kurs-Nr. SB3026)

Klänge aus dem Wald

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Patrizia Afflerbach, Johannes Newzella
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 125 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-2645

Spitzt eure Ohren, denn euch erwartet eine tolle Zeit mit den Klängen der Natur! Wir basteln Instrumente aus dem, was der Wald uns gibt, und spielen ein Naturkonzert.

Diese Freizeit ist bereits ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-2645 (www.jugend-kult.de) auf die Warteliste setzen lassen.

14.08.2017
- 18.08.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 5
(Kurs-Nr. SB3027)

Sonne, Licht und Farben

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Mechthild Boos, Claudia Wünsche
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 125 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-2645

Fünf Tage lang forschen und experimentieren wir mit Licht und Farben. Außerdem wollen wir Farben selbst herstellen und diese dann auch verwenden, Sonnenkraft erforschen, spielen, toben und Spaß haben!

Diese Freizeit ist bereits ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-2645 (www.jugend-kult.de) auf die Warteliste setzen lassen.

21.08.2017
- 25.08.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 6
(Kurs-Nr. SB3030)

Robin Hood

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 125 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-2645

Robin und seine Mannen: die Geschichte der Rächer der Enterbten! Mit Pfeil und Bogen den Wald erkunden, Tierspuren erkennen, pirschen und schleichen, aber auch spielen und Höhlen bauen in der Gemeinschaft der Vogelfreien! Wir wollen schnitzen, am Lagerfeuer Geschichten erzählen und es uns so richtig gut gehen lassen.

Diese Freizeit ist bereits ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-2645 (www.jugend-kult.de) auf die Warteliste setzen lassen.

23.10.2017
- 27.10.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Herbstferien, Woche 1
(Kurs-Nr. SB4001)

Herbst in Phantasia

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Mechthild Boos, Claudia Wünsche
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 125 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-2645

An fünf Tagen führt uns die Reise nach Phantasia. Dort ist mittlerweile der Herbst eingekehrt. Die Kräuterhexen bereiten sich auf den Winter vor, die Blätterwichtel spielen mit dem Wind. Fünf Tage lang wollen wir erkunden, wie die Natur sich in Phantasia auf den Winter vorbereitet. Spaß und Spiel sollen dabei auf keinen Fall zu kurz kommen. Wir werden mit Einhörnern um die Wette rennen und die Schatzhöhle des Drachen erforschen. Der Abschluss wird mit einem Herbstessen gefeiert – lasst euch überraschen!

Anmeldung ab dem 24.06.2017 telefonisch unter 563-2645 oder www.jugend-kult.de

30.10.2017
- 3.11.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Herbstferien, Woche 2
(Kurs-Nr. SB4008)

Bauen, Basteln, bunte Buden

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Sandra Jeuck, Stella Treffler
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 75 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-2645

Wir entdecken den herrlichen Herbst, der uns jetzt großzügig seine Schätze darbietet. Aus ihnen basteln und werkeln wir neue, bunte Dinge, an denen sich unser Herz erfreut. Im Wald geht’s ans Budenbauen, und jeglichem Wetter zum Trotz wird draußen gespielt und getobt.

Diese Freizeit findet am 30.10., 02.11. und 03.11. statt.

Anmeldung ab dem 24.06.2017 telefonisch unter 563-2645 oder www.jugend-kult.de

30.10.2017
- 3.11.2017, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Herbstferien, Woche 2
(Kurs-Nr. K171030)

Wir forschen und experimentieren

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Patrizia Afflerbach, Claudia Blaffert
Alter: 6 bis 12 Jahre
Teilnehmer-Entgelt: 75 Euro (inkl. Frühstück und Mittagessen)
Telefon: 0202 563-6291

Wir durchstöbern die Küchenschränke und experimentieren mit alltäglichen Lebensmitteln. Ihr werdet Euch wundern, was für tolle Dinge man mit „langweiligen“ Backzutaten herstellen kann.

Diese Freizeit findet am 30.10., 02.11. und 03.11. statt.

AKTUELLE TERMINE

Februar 2017

Insektenkundliche Kurzvorträge

Dienstag, 28.02.17, 19:30 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Homemade – zum Verschenken oder selber essen

Donnerstag, 02.03.17, 17:00 - 19:30 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Verein für Mineralogie und Geologie – Jugend- und Sammlertreff

Freitag, 03.03.17, 17:00 - 19:00 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Was das Herz begehrt: vegan (kochen und mehr)

Samstag, 04.03.17, 17:00 - 21:00 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Reinigungsmittel zum Frühjahrsputz – brauche ich das alles?

Sonntag, 12.03.17, 10:00 - 13:00 Uhr
>> mehr ...

März 2017

KANDERSTEG – Berge, Blumen, Bauwerke – auf Bergwegen im Berner Oberland und Wallis

Dienstag, 14.03.17, 19:30 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Neues von der hydrothermalen Mineralisation im Rheinischen Schiefergebirge

Freitag, 17.03.17, 19:00 - 21:00 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Für Gartenfreunde – Weidenbautag

Samstag, 18.03.17, 10:00 - 14:00 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Neues von den Höhlen Wuppertals

Dienstag, 21.03.17, 19:30 Uhr
>> mehr ...

März 2017

Weidenbautag

Samstag, 25.03.17, 10:00 - 13:00 Uhr
>> mehr ...