SEPTEMBER

Samstag, 23.09.2017, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. F170923)

Apfelfest

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Christine Christians
Alter: ab 3 Jahren + Eltern
Teilnehmer-Entgelt: 12,50 Euro + 2 Euro Material
Telefon: 0202 563-6291

„Wir nehmen eine Leiter und stellen sie an den Apfelbaum …“ Der Apfel ist der Allrounder unter den Obstsorten. Wir ernten, keltern selbst Apfelsaft, backen Apfelkuchen im Holzbackofen und dörren Apfelringe.

Samstag, 23.09.2017, 13.00 Uhr - 17.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. A170923)

Pilzwanderung und -beratung

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Naturwissenschaftlicher Verein
Alter: 
Teilnehmer-Entgelt: kostenfrei
Telefon: 0202 563-6291

Begeben Sie sich mit Herrn Kolender vom Naturwissenschaftlichen Verein auf eine spannende und informative Schatzsuche! Welcher Pilz gehört zu den Guten und welcher zu den Bösen? Nach ca. zweieinhalb Stunden Wanderung begutachtet er gemeinsam mit Ihnen in der Station Natur und Umwelt Ihre Fundstücke. Gerne können Sie auch erst dann mit Ihren Fragen und Mitbringseln zu ihm stoßen.

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Freitag, 29.09.2017, 18.30 Uhr - 21.30 Uhr
 
(Kurs-Nr. E170929)

Die Seifenwerkstatt

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Claudia Blaffert
Alter: Erwachsene
Teilnehmer-Entgelt: 7,50 Euro + 5 Euro Material
Telefon: 0202 563-6291

Seifenkochen für Anfänger! Aus natürlichen Zutaten, die in vielen Haushalten zu finden sind, stellen wir gemeinsam Seife und andere Naturkosmetika her – und das (fast) ohne Chemie.

Bitte alte Kleidung (lange Ärmel und Hosenbeine) und geschlossene Schuhe mitbringen sowie leere Joghurtbecher, Margarinetöpfe oder Ähnliches als Seifenform und eine Tasche für den Transport der tollen Errungenschaften.

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-6291 auf die Warteliste setzen lassen.

Samstag, 30.09.2017, 13.00 Uhr - 19.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. E170930)

Herbstruhe – Selbsterfahrung in der Natur

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Kornelia Wegmann
Alter: Erwachsene
Teilnehmer-Entgelt: 40 Euro
Telefon: 0202 563-6291

Das Jahresrad dreht sich langsam in die Richtung der Ruhe. Die letzten Früchte werden geerntet, der Stillstand des Winters vorbereitet. Wir ahnen mit der kühlen Luft das Nahen des Winters, aber noch leuchten die Herbstfarben golden in den Blättern und zeigen uns das Leben. Die Herbstqualität kann uns zeigen, was wir in diesem Jahr, in diesem Alter, in diesem Leben ernten können, lässt uns mit Gelassenheit die wohlverdiente Stille empfangen. Eine Einladung, ganz ohne Wertung zu schauen, wofür wir „reif“ sind, was wir uns verdient haben und wovon wir uns verabschieden möchten. Die Natur bietet den freien Raum und das Gespräch einen Spiegel, so wie jeder es für sich gestalten mag.

Wetterfeste Kleidung, eine Sitzunterlage, Wegzehrung und Neugier auf das eigene Selbst sollten mitgebracht werden!

Samstag, 30.09.2017, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. F170930-1)

Survival-Tag

Ort: Freiluftunterrichtsplatz
Leitung: Jens Schaper
Alter: ab 8 Jahren + Eltern
Teilnehmer-Entgelt: 10 Euro
Telefon: 0202 563-6291

Wir wollen im Wald Hütten bauen, selber Feuer machen, unsere Sinne schärfen und die Natur besser kennenlernen. Dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen.

Samstag, 30.09.2017, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
 
(Kurs-Nr. F170930-2)

Die Seifenwerkstatt

Ort: Station Natur und Umwelt
Leitung: Claudia Blaffert
Alter: ab 6 Jahren + Eltern
Teilnehmer-Entgelt: 5 Euro + 3 Euro Material
Telefon: 0202 563-6291

Was ist in meiner Seife drin? Wie wird Seife hergestellt? Kann ich das auch? – Na klar! Seifenkochen für große und kleine Anfänger. Aus natürlichen Zutaten, die in vielen Haushalten zu finden sind, stellen wir gemeinsam Seife und andere tolle Sachen her – und das (fast) ohne Chemie. Mit unserer eigenen Seifenkreation macht Waschen dann doppelt Spaß.

Bitte alte Kleidung (lange Ärmel und Hosenbeine ) und geschlossene Schuhe mitbringen sowie leere Joghurtbecher, Margarinetöpfe oder Ähnliches als Seifenform und eine Tasche für den Transport der tollen Errungenschaften.

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich telefonisch unter 563-6291 auf die Warteliste setzen lassen.

AKTUELLE TERMINE

September 2017

Apfelfest

Samstag, 23.09.2017, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr
>> mehr ...

September 2017

Pilzwanderung und -beratung

Samstag, 23.09.2017, 13.00 Uhr - 17.00 Uhr
>> mehr ...

September 2017

Waldspielgruppe Wenn der Vater mit dem Kinde … (Herbst)

23.09.2017 - 16.12.2017, 13.30 Uhr - 15.30 Uhr samstags (6 Termine)
>> mehr ...

September 2017

Waldspielgruppe Wühlmäuse (Herbst)

27.09.2017 - 13.12.2017, 15.30 Uhr - 17.00 Uhr mittwochs (11 Termine)
>> mehr ...

September 2017

Natur-AG: Maulwürfe (Herbst)

27.09.2017 - 20.12.2017, 15.30 Uhr - 17.30 Uhr mittwochs (11 Termine)
>> mehr ...

September 2017

Die Seifenwerkstatt

Freitag, 29.09.2017, 18.30 Uhr - 21.30 Uhr
>> mehr ...

September 2017

Herbstruhe – Selbsterfahrung in der Natur

Samstag, 30.09.2017, 13.00 Uhr - 19.00 Uhr
>> mehr ...

September 2017

Survival-Tag

Samstag, 30.09.2017, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
>> mehr ...

September 2017

Die Seifenwerkstatt

Samstag, 30.09.2017, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr
>> mehr ...

Oktober 2017

Homemade – zum Verschenken oder selber essen

Donnerstag, 5.10.2017, 17.00 Uhr - 19.30 Uhr
>> mehr ...

Oktober 2017

Verein für Mineralogie und Geologie – Jugend- und Sammlertreff

Freitag, 6.10.2017, 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
>> mehr ...

Oktober 2017

Herbstkränze

Samstag, 7.10.2017, 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
>> mehr ...

Oktober 2017

Führung durch den Igelgarten

Samstag, 14.10.2017, 12.00 Uhr
>> mehr ...

Oktober 2017

Pilzwanderung und -beratung

Samstag, 14.10.2017, 13.00 Uhr - 17.00 Uhr
>> mehr ...

Oktober 2017

Umweltschutz mit Geschmack – Erlebnistag zu umweltfreundlichem Essen und gesundem Leben

Samstag, 14.10.2017, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
>> mehr ...

Oktober 2017

Tieren ein Zuhause geben – Nist- und Überwinterungshilfe für heimische Tiere

Sonntag, 15.10.2017, 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
>> mehr ...