Kontrast:    Schriftgröße:

FERIENFREIZEITEN

In den Ferienfreizeiten der Station Natur und Umwelt verleben jeweils 20 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren eine spannende und „wetterfeste“ Ferienwoche. Ob Räuber oder Harry Potter-Fans, Indianer, Wasserexperten oder Hexen und Zauberer: alle Naturbegeisterte kommen auf ihre Kosten. Der Tag startet mit einem leckeren gemeinsamen Frühstück und zu Mittag gibt es ein kindgerechtes, warmes Essen in Bio-Qualität. Je nach Jahreszeit kann auch Kräuter- oder Obstquark oder Apfelküchlein gemeinsam zubereitet werden. Und fast immer wird am Freitag gegrillt, nach alter Tradition mit Würstchen und Stockbrot!

Wir bieten eine offene Bringzeit zwischen 8 und 9 Uhr und eine offene Abholzeit zwischen 15.30 und 16 Uhr.

Am ersten Tag sollte mindestens ein Elternteil um 8 Uhr zu einem kurzen Info-Gespräch erscheinen.

 


Bitte daran immer denken:
• wetterfeste Kleidung, die schmutzig und nass werden darf
• Wechselwäsche
• Hausschuhe
• Trinkflasche
• wer hat, darf ein Taschenmesser mit Namen gekennzeichnet mitbringen

Bitte beachten Sie die Storno-Frist von vier Wochen vor Beginn der jeweiligen Freizeit (siehe Anmeldung).

Anmeldetermine

Bitte berücksichtigen Sie die bei den einzelnen Veranstaltungen ausgeschriebenen Termine zur Anmeldung. Wir weisen darauf hin, dass vor diesem jeweiligen Datum KEINE Anmeldung möglich ist. Der Link zum entsprechenden Formular wird auch dann erst freigeschaltet.

OSTERN

Der Preis für die Freizeiten in den Osterferien beträgt pro Woche 100 Euro (inkl. Vollverpflegung).

 

29.03.2021
- 1.04.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Osterferien, Woche 1
(Kurs-Nr. K21032)

Harry Potter

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Wiebke Foss, Jessica Groß
Alter: 
6 bis 12 Jahre

Mit Harry Potter werden wir gemeinsam die Schulbank in Hogwarts drücken. Die neuen Zauberschüler lernen, Zaubertränke zu brauen, pflegen magische Geschöpfe und werden in Zauberkunst unterrichtet. Natürlich wird auch Quidditch gespielt! Welche Mannschaft wird wohl den Hauspokal gewinnen?

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht.

6.04.2021
- 9.04.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Osterferien, Woche 2
(Kurs-Nr. K210403-1)

Wildpferde

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Christine Albrecht, Stella Treffler
Alter: 
6 bis 12 Jahre

Im Galopp über Wiesen und durch Wälder: Mit unseren eigenen, selbst gebastelten Wildpferden streifen wir durch die Natur auf den Spuren wilder Mustangs. Als Herde von Wildpferden erwarten uns spannende Abenteuer, wir springen über Hindernisse, reiten um die Wette und lernen dabei die Geheimnisse der Tiere und Pflanzen um uns herum besser kennen. Und vielleicht gewinnen wir sogar die Fuchsjagd!

Bitte alte Socken (Gr. 36-38) zum Verbasteln mitbringen!

6.04.2021
- 9.04.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Osterferien, Woche 2
(Kurs-Nr. K210403-2)

Was kreucht und fleucht denn da? Tiere im Frühling

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Wiebke Foss, Johannes Newzella
Alter: 
6 bis 12 Jahre

Der Frühling ruft, und langsam werden alle Tiere munter. Muss noch jemand wach werden? Warum wandern Kröten? Wer kommt wieder nach dem langen Winter zum Vorschein? Und welches Kleid wird gewählt? Gemeinsam entdecken wir spielerisch wilde Wald- und Wiesenbewohner. Wir kommen den Tieren auf die Schliche!

SOMMER

Der Preis für die Freizeiten in den Sommerferien beträgt pro Woche 125 Euro (inkl. Vollverpflegung).

 

5.07.2021
- 9.07.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 1
(Kurs-Nr. K210705)

Was kreucht und fleucht denn da? Tiere im Sommer

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Wiebke Foss, N. N.
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.2.2021

Im Sommer sind viele unterschiedliche Tiere unterwegs. Was knackt da im Unterholz? Wolf oder Wildschwein oder ein Mäuschen? Welchen Vogel hören wir da singen? Und wen können wir im Wasser entdecken?

12.07.2021
- 16.07.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 2
(Kurs-Nr. K210712-1)

Sherlock Wood

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Wiebke Foss, Ilona Fritzsche
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.2.2021

Gemeinsam gehen wir den Geheimnissen des Waldes auf den Grund. Was ist das für eine verräterische Spur im Waldboden? Was hat es mit den mysteriösen Laubfarben der Bäume auf sich. Welcher Dieb klaut die Eicheln vom Boden? Können Bäume miteinander sprechen? Dies sind nur einige Fragen, die wir Walddetektive lösen müssen. Mithilfe spannender Experimente und wilden Detektivspielen kommen wir des Rätsels Lösung immer näher. Nebenbei toben und spielen wir im Wald und auf der Wiese, um uns vom aufregenden Detektivleben zu erholen. Schaffen wir es am Ende, das Rätsel zu lösen? Oder behält der wilde dunkle Wald seine Geheimnisse für sich?

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht.

12.07.2021
- 16.07.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 2
(Kurs-Nr. K210712-2)

Die Klimawerkstatt

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Luisa Becker, N. N.
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.2.2021

Was ist eigentlich das Problem an ein paar zusätzlichen Sommertagen, die wir im Liegestuhl genießen können? Was sagt denn überhaupt der Eisbär dazu? Und sind wir schon jetzt vom Klimawandel betroffen? All das und noch vieles mehr wollen wir gemeinsam auf unseren Streifzügen durch den Wald erforschen, um herauszufinden, was wir tun können, um die Natur und die Welt zu schützen. Jede Menge Abenteuer, Wissenswertes, Spiel und Spaß erwarten dich!

19.07.2021
- 23.07.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 3
(Kurs-Nr. K210719-1)

Wo die wilden Wölfe wohnen

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Luisa Becker, Wiebke Foss
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.2.2021

Der Wolf, der Vorfahr des Hundes – ein Tier, um das sich Mythen, Märchen und Sagen ranken. Wir erfahren Spannendes über unser heimisches und heimliches Raubtier. Was ist Märchen, was ist Wahrheit? Wo und wie leben sie, was brauchen sie, und werden wir ihnen im Wald begegnen? Dem Wolf auf der Spur geht´s rund in Wald und Flur, denn wir werden viel draußen spielen und toben, wie ein echtes wildes Wolfsrudel.

19.07.2021
- 23.07.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 3
(Kurs-Nr. K210719-2)

Wasserexperten

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Zoe Lamb, N. N.
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.2.2021

Haben Egel Stacheln? Können Wasserasseln schwimmen? Wir spüren die Tierwelt unserer Teiche und Bäche auf. Und warum ist Wasser Leben? Wir finden heraus, was Wasser alles kann und warum es so wichtig ist, hier und wo anders auf der Welt! Mit Forschen und Wasserspielen vertreiben wir uns die Zeit und werden am Schluss wahre Wasserexperten – nass werden erlaubt!

26.07.2021
- 30.07.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 4
(Kurs-Nr. K210726-1)

Indianer

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
N. N., N. N.
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.2.2021

Abenteuerlich wird es in dieser Freizeit für alle, die schon immer einmal wie die Indianer leben wollten: Indianerdorf bauen, Pfeil und Bogen, Grillfeuer, Spurensuche … Raus aus dem Haus, in den Wald und auf ins Abenteuer! Fünf Tage lang erforschen wir den Wald und seine Bewohner, entdecken, was man mit Holz alles machen kann, bauen Buden und spielen und toben, wie es nur im Wald möglich ist. Eine spannende Zeit voller Abenteuer erwartet uns!

26.07.2021
- 30.07.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 4
(Kurs-Nr. K210726-2)

Survival

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Johannes Newzella, Stella Treffler
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.2.2021

Natur hautnah überleben: Was bieten Wald und Wiese für Speisen? Wie schmeckt denn diese Brennnessel? Wie baue ich einen Unterstand im Wald? Wie funktioniert Tarnung? Wer kann lautlos schleichen und Nützliches schnitzen? Wir bewegen uns spielerisch in der Natur, lernen sie und uns selber kennen: Teamplaying, Probleme lösen, sich was trauen. Spannende Aufgaben warten auf neugierige und mutige Kinder!

2.08.2021
- 6.08.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 5
(Kurs-Nr. K210802-1)

Feuer, Erde, Wasser, Luft

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Stella Treffler, Jan Willimsky
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.2.2021

Eine Woche widmen wir uns mit Spielen und Experimenten den Elementen Feuer, Erde, Wasser, Luft. Wie macht man Feuer ohne Feuerzeug? Wer macht eigentlich Erde, und was kann man aus ihr bauen? Was lebt alles im Wasser? Und welche Rolle spielt die Luft bei allem? Vielleicht dieses und vieles andere erkunden wir gemeinsam.

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht.

2.08.2021
- 6.08.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 5
(Kurs-Nr. K210802-2)

Feen und Kobolde

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Christine Albrecht, N. N.
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.2.2021

Gemeinsam tauchen wir ein in die spannende Welt der Feen und Kobolde! Was tun diese magischen Wesen den ganzen Tag, und wie werden wir selbst gute Bewohner des großen Zauberwaldes? In unserer Feen- und Koboldausbildung schnitzen wir Zauberstäbe, lernen Tiere und Pflanzen im Wald kennen und die wichtigsten magischen Sprüche, um sie zu schützen. Schaffen wir es am Ende, gemeinsam die große Zauberprüfung zu bestehen?

9.08.2021
- 13.08.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Sommerferien, Woche 6
(Kurs-Nr. K210809)

Räuber

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Christine Albrecht, Ilona Fritzsche
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.2.2021

Wilde Räuberbräute, verwegene Schurken und kleine Halunken rotten sich zusammen, denn: im Wald, da sind die Räuber! – und die erleben Abenteuerliches.

HERBST

Der Preis für die Freizeiten in den Herbstferien beträgt pro Woche 125 Euro (inkl. Vollverpflegung).

 

11.10.2021
- 15.10.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Herbstferien, Woche 1
(Kurs-Nr. K211011)

Das große Krabbeln

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Sandra Jeuck, N. N.
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.6.2021

Wie fühlt es sich an, wenn ein Käfer über deine Hand krabbelt? Hast du schon eine Kellerassel strampeln gesehen? Was haben die kleinen Tiere mit Waldarbeitern zu tun? Wir begeben uns auf Entdeckungstour nach den kleinen und winzigen Lebewesen. Von Springschwänzen bis zu Tausend- und Hundertfüßern, Asseln und Ameisen. Hierzu nutzen wir selbst gebastelte Dosenlupen oder Becherlupen. Auch im Teich und im Bach können wir mit etwas Geduld und Geschick viele Krabbeltiere entdecken. Wir schnitzen und basteln kleine Vielbeiner und gestalten im Wald magische Waldfüßer.

18.10.2021
- 22.10.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Herbstferien, Woche 2
(Kurs-Nr. K211018-1)

Bäume, Blätter, Buden bauen

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Sandra Jeuck, Stella Treffler
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.6.2021

Der Herbst ist da, und die Bäume bieten uns ihre Schätze. Wir sammeln in der Natur und verbasteln und verbauen unsere Beute zu neuen Werken. Im Wald wollen wir Buden bauen, spielen und toben und dem Wetter trotzen: Matschparty, Blätterhaufen werfen und in Pfützen springen. Herrlich ist der Herbst!

18.10.2021
- 22.10.2021, 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
 Herbstferien, Woche 2
(Kurs-Nr. K211018-2)

Aus alt mach‘ neu!

Ort: 
Station Natur und Umwelt
Leitung: 
Luisa Becker, Zoe Lamb
Alter: 
6 bis 12 Jahre
Anmeldung: 
ab 1.6.2021

Wir recyceln wie die Weltmeister alles, was nicht festgewachsen ist – was kann man aus Gebrauchtem und Dingen, die scheinbar in den Müll gehören, Schönes und Nützliches zaubern? Und warum ist das besser, als immer alles neu zu kaufen? Wir finden es heraus. Und auch die Natur hat zum Thema Recycling so Einiges zu bieten. Dabei sollen Spielen und Toben aber nicht zu kurz kommen – eine spannende Woche voller Abenteuer erwartet euch!