MELDUNGEN

Hier informieren wir Sie gerne über aktuelle Meldungen aus der Station Natur und Umwelt.

CORONA-REGELN

Der Schutz unserer Besucherinnen und Besucher sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität. Bei allen Veranstaltungen setzen wir die jeweils zu diesem Zeitpunkt gültigen Vorgaben der Coronaschutz-Regelwerke sowie die einschlägigen Empfehlungen um. Zudem weisen wir auf das Risiko einer auch kurzfristigen Regeländerung oder gar einer Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin.

In Anlehnung an die Coronaschutzverordnung (insb. § 6) sowie den Empfehlungen des Landes Nordrhein-Westfalen und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gelten bis auf Weiteres die folgenden Regelungen an der Station Natur und Umwelt:

 

ANLASSBEZOGENE TESTUNGEN

Eine Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist grundsätzlich ohne vorherigen negativen Corona-Test möglich.

Weist jemand jedoch die offenkundig typischen Symptome einer Atemwegsinfektion auf, so machen wir die weitere Teilnahme an unserer Veranstaltung vom negativen Ergebnis eines unter Aufsicht durchgeführten Corona-Selbsttests abhängig. Das Testkit wird dabei von uns kostenfrei gestellt.

Auf den Test verzichten wir, wenn uns eine Bestätigung über einen am selben Tag vor unserer Veranstaltung gemachten Corona-Test mit negativem Ergebnis vorgelegt wird.

Nur bei einer offenkundigen, deutlichen Verstärkung der Symptome erfolgt eine erneute beaufsichtigte Selbsttestung bei uns in der Station.