Kontrast:    Schriftgröße:

SCHULGARTEN

Nutzen für Menschen, Tiere und Pflanzen

Im naturnahen Teil des Schulgartens haben Tiere und Pflanzen die Möglichkeit, in Kleinbiotopen (Teich, Blumenwiese, Sukzessionsfläche usw.) weitgehend ungestört zu leben.

Im Nutzgartenteil sind die unterschiedlichsten Möglichkeiten gärtnerischer Nutzung vorhanden (Hochbeete, Hügelbeete, Stauden- und Gemüsebeete, Kräuterschnecke usw.). Daneben werden wichtige Bestandteile eines Nutzschulgartens gezeigt (Kompostkästen, Gartenarche, Frühbeetkästen usw.). Ökologisch verträgliche Methoden der Bodenbearbeitung und des biologischen Pflanzenschutzes werden demonstriert und angewandt.